Mehr Schutz für Schönheit und Exoten: Neuer Zaun für Loki-Schmidt-Garten

Der Zaun des Loki-Schmidt-Gartens ist in die Jahre gekommen und an vielen Stellen undicht. Damit der Garten trotzdem weiterhin ein Anziehungspunkt für alle Hamburgerinnen und Hamburger bleiben kann, setzen wir uns gemeinsam mit den Grünen dafür ein, dass die Umzäunung erneuert wird.

Dafür stehen insgesamt 200.000 Euro aus dem Sanierungsfond der Hamburgischen Bürgerschaft zur Verfügung.

Der Loki-Schmidt-Garten ist ein bedeutendes Zentrum der Pflanzenvielfalt. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Uni Hamburg finden hier optimale Bedingungen für ihr Studium vor. 540.000 Besuche pro Jahr sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache und zeigen, dass die Hamburgerinnen und Hamburger ihre Freude am Botanischen Garten haben. Mit der Installation eines neuen Geländezauns beugen wir Vandalismus vor und sorgen dafür, dass diese Freude auch in Zukunft erhalten bleibt.